Erstmals seit der Saison 2014/15 ging die zweite Mannschaft der TSG wieder in der Kreisliga C auf Punktejagt und musste gegen die SG Dornheim II gleich einen herben Dämpfer zum Auftakt hinnehmen. 0:5 hieß es aus Sicht der TSG nach 90 Spielminuten in Dornheim. Die starken Gastgeber ließen der TSG weitestgehend keine Möglichkeit um in die Partie zu finden und gingen nach 19 Minuten mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Halbzeitpause musste man dann den zweiten Gegentreffer schlucken (39.). Nach der Halbzeitpause war der Spielverlauf ähnlich einseitig und so stand es nach 50 gespielten Minuten 3:0 für die Gastgeber. Wenige Augenblicke später erhöhte Dornheim II auf 4:0 (58.). Kurz vor Schluss erzielte die Hausherren dann den Treffer zum 5:0 Endstand (85.). Nach der sehr guten letzten Saison muss die TSG seit langem mal wieder eine hohe Niederlage verkraften. Am kommenden Sonntag geht es mit dem ersten Heimspiel in der neuen Runde gegen Hellas Rüsselsheim II weiter. Angestoßen wird bereits um 13:00 Uhr.