Auch die Zweite Mannschaft war am vergangenen Wochenende erfolgreich. Gegen den direkten Verfolger gelang der TSG ein wichtiger Sieg um sich vom vierten Tabellenplatz abzusetzen, auf den zweiten Platz, der die Relegation zum Aufstieg bedeuten würde fehlt nun ein Punkt.

Andreas Barth brachte die Gäste im ersten Spielabschnitt in Führung (26.). In der zweiten Hälfte gelang den Gästen dann der Ausgleich zum 1:1 (57.). Im letzten Spiel musste man trotz zwei Tore Führung noch den Ausgleich hinnehmen, heute lief es besser für die TSG. Christopher Johnson brachte die TGG erneut in Front und letztlich auf die Siegerstraße (79.). Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Christian Gallus, der den Treffer zum 1:3 Auswärtssieg beisteuerte (90.).