Am 2.9. unternahmen die Alten Herren der TSG – fast alle in charmanter Begleitung – einen Ausflug nach Cochem an der Mosel! Nach einer etwas abenteuerlichen Busfahrt durch den Hunsrück, erreichte man das Ziel rechtzeitig zur kurz danach beginnenden Stadtführung. Cochem ist immerhin über 1000 Jahre alt und entsprechend viel gab es zu sehen und zu erzählen. Danach war reichlich Gelegenheit, die Stadt zu erkunden und durch die Gassen zu bummeln, die Reichsburg zu erklimmen oder an der Mosel entlang zu spazieren. Man traf sich dann als Höhepunkt des Tages zu einer Weinprobe, bei der sehr ausführlich die angebotenen Weinsorten verkostet wurden – entsprechend fröhlich ging es dann auf die Heimfahrt! (Bericht:AK)